Vogelfotografie in Zeeland (NL):

Vögel an den Küsten und im Binnenland

 

Heringsmöwe (Larus fuscus) Unterart "fuscus" (?) [September]
Heringsmöwe (Larus fuscus) Unterart "fuscus" (?) [September]

Ginge es um die Häufigkeit der Beobachtungen, müsste als "Charaktervogel" der zeeländischen Nordsee- und Schelde-Küsten die Silbermöwe genannt werden. Hier aber soll die weniger häufige Heringsmöwe (Larus fuscus) vorgestellt werden. Ihr Brutareal umfasst die west-, mittel-, nord- und osteuropäischen Küsten von Nord- und Ostsee bzw. des Atlantiks. Sie ist eine ausgesprochen "marine" Species, die i.d.R. nur in der Nähe der Meeresküsten und nicht im küstenfernen Binnenland brütet. Es sind mindestens zwei Unterarten bekannt:  Die Unterart L. fuscus graellsii  mit dunkelgrauem bis schwarz-grauem Mantel (Brutvögel  in West- und Mitteleuropa, auf den Britischen Inseln und auf Island) und L. fuscus fuscus mit dunkel schwarzem Mantel (Brutvögel im Baltikum, in N-Europa und an den Küsten des Weißen Meeres). Der Vogel auf dem Foto ist wahrscheinlich ein Vertreter der Unterart "fuscus". Nach der Brutsaison ziehen die Vögel aus den nord- und osteuropäischen Brutgebieten in südlichere Regionen: Norseeküsten Großbritanniens, Mitteleuropas, Frankreichs und Spaniens, an die Mittelmeerküsten Europas, Afrikas und Kleinasiens, an die Küsten des Schwarzen Meeres, aber auch an Binnengewässer West-, Mittel- und Osteuropas. Ausführlichere Informationen auf der Seite Heringsmöwe.  

 

Artbeschreibungen von Vögeln an den Küsten und im Binnenland

Austernfischer     Blässhuhn     Dohle     Graugans     Heringsmöwe

Knutt     Kormoran     Lachmöwe     Löffler     Mantelmöwe     Meerstrandläufer

Sanderling     Silbermöwe     Steinwälzer   

 

Galerie mit Fotos von Vögeln an den Küsten und im Binnenland