Willkommen auf meiner Webseite

Vogelfotografie

 

Nach etlichen Jahren akademischer Forschung und Lehre  im Fach Mikrobiologie an der Universität Bonn betreibe ich (Prof. Dr. Jobst H. Klemme) seit der Pensionierung wieder intensiver mein schon seit den Jugendjahren gepflegtes "Hobby", nämlich Vogelbeobachtung und Vogelfotografie. Aktionsfelder für meine jetzigen ornithologischen und  fotografischen "Exkursionen" sind Eifel und Voreifel, der Naturpark Dümmer (mit Dümmer See und den in der Nachbarschaft des Sees gelegenen Mooren und Wiesen), die niederländische Provinz Zeeland  (mit Nordsee- und Schelde-Küsten und binnenländischen Nassbiotopen) und, abhängig von meinen Reiseaktivitäten, auch verschiedene andere Standorte.  Das nebenstehende (bzw. je nach Browser obige) Bild wurde vor einigen Jahren auf einer meiner vogelkundlichen Exkursionen am Laacher See (Kreis Ahrweiler, Rheinland-Pfalz) aufgenommen. Infos zu meiner Person auf der Seite Über mich.

 

Ausführliche "Steckbriefe" ausgewählter Vogelarten sind auf folgenden Seiten zu finden:

Enten et al.     Rallen, Reiher et al.     Möwen et al.     Spechte, Tauben et al.

Krähenvögel et al.     Finken et al.     Meisen, Kleiber et al. 

Grasmücken et al.     Rotkehlchen et al.

 

 Die Vogelfotos wurden mit der "Canon" EOS 60D-Digitalkamera (ausgestattet mit dem "Sigma" Objektiv  DG 150 - 500 mm APO HSM ),  bzw. mit der "Nikon Coolpix" B700, gemacht. Das Copyright aller Fotos liegt bei mir ( Prof. Dr. Jobst H. Klemme) bzw. bei der Mitautorin M. Eekhoff.