Vogelfotografie in der Eifel und Voreifel

Vögel an Seen & Weihern

(Laacher SeeRodder MaarZülpicher See, u.a.)

 

Reiherente (Aythya fuligula) Erpel im Prachtkleid [Februar]
Reiherente (Aythya fuligula) Erpel im Prachtkleid [Februar]

Die Reiherente (Aythya fuligula) ist auf den Stillgewässern  von Eifel und Voreifel häufiger Wintergast und auf den Baggerseen des Braunkohlegebiets auch mit einigen Brutpaaren vertreten. Im Prachtkleid können die Erpel mit ihrer kontrastreichen Schwarz-Weiß-Färbung und dem charakteristischen Schopf mit keiner anderen Ente verwechselt werden. Die Weibchen sind viel weniger auffällig gefärbt und haben anstelle des Schwarz und Weiß verschiedene Brauntöne; auch der Schopf ist bei ihnen nur  ansatzweise vorhanden (siehe Bildergalerie). Im Gegensatz zu den Gründelenten suchen Reiherenten ihre Nahrung tauchend. Ausführlichere Informationen zur Art auf der Seite Reiherente.     

 

 

Artbeschreibungen von Vögeln an Seen und Weihern

Blässhuhn     Fischadler     Graugans     Graureiher     Heringsmöwe     Haubentaucher

Kanadagans     Kolbenente     Kormoran     Lachmöwe     Löffelente

Nilgans     Reiherente     Silbermöwe     Stockente     Sturmmöwe     Tafelente     Teichhuhn

 

Bildergalerie mit Fotos von Vögeln an Seen und Weihern

 

Zurück zur übergeordneten Seite

Eifel und Voreifel