Vogelfotografie in der Eifel und Voreifel

Vögel an Seen & Weihern (Laacher SeeRodder MaarZülpicher See, u.a.)

Passeriformes (Sperlingsvögel) nicht berücksichtigt

 

Blässhuhn (Fulica atra) Altvogel mit Küken (Rodder Maar, Kr. Ahrweiler, RLP) [Mai]
Blässhuhn (Fulica atra) Altvogel mit Küken (Rodder Maar, Kr. Ahrweiler, RLP) [Mai]

Das Blässhuhn (Fulica atra) aus der Familie der Rallen (Rallidae) gehört zu den häufigen Wasservögeln unserer Region und soll deshalb hier als ein "Charaktervogel" der Seen und Weiher von Eifel & Voreifel vorgestellt werden. Sein Brutareal umfasst den größten Teil Europas, das äußerste NW-Afrika und Mittelasien bis nach Japan. Die Nahrung besteht sowohl aus pflanzlichen (frische und sich zersetzende Wasserpflanzen, Grünalgen, im Winter auch Gras) als auch aus tierischen Anteilen (Weichtiere, Insekten, kleine Fische, etc.). Die mehr oder weniger zahmen Vögel auf Gewässern in städtischen Parks fressen auch gerne das von den Parkbesuchern angebotene Brot. In Mitteleuropa Beginn des Brutgeschäfts Mitte April. Der Brutbestand in Deutschland und Mitteleuropa ist derzeit weitgehend stabil (z.T. aber Bestandsrückgänge aufgrund wasserbaulicher Maßnahmen oder menschlicher Freizeitaktivitäten).  Weitere Informationen zur Art siehe Link im Abschnitt "Steckbriefe".

 

 

"Steckbriefe" der an Seen und Weihern beobachteten Vögel

Abk.:  Brutvogel (B);  Brutvogel, ganzjährig (Bg);  Durchzügler (D);  Nahrungsgast (N);

Wintergast (W)

Blässhuhn (Bg,D,W)    Graugans (Bg,D,W)    Graureiher (Bg,D,W)    Haubentaucher (Bg,D,W)

Höckerschwan (Bg,D,W)    Kanadagans (Bg,W)    Kormoran (D,N,W)    Lachmöwe (D,W)    Nilgans (Bg,W)

Reiherente (B?,D,W)    Stockente (Bg,D,W)    Sturmmöwe (D,W)    Tafelente (B?,D,W)    Teichhuhn (Bg,D,W)

     Weißwangengans (D,N)    Zwergtaucher (Bg,D,W)  

 

  

Bildergalerie: Vögel an Seen und Weihern

 

Zur übergeordneten Seite

Eifel und Voreifel